Protest gegen Hartz IV


E-mail this post



Remember me (?)



All personal information that you provide here will be governed by the Privacy Policy of Blogger.com. More...



In Magdeburg haben 600 Menschen gegen Hartz IV demonstriert- nachdem eine Einzelperson dazu aufgerufen hatte. Die Volksstimme Magdeburg berichtet:

"Rund 600 Frauen und Männer schlossen sich gestern Abend einer Demonstration gegen Hartz IV an. Das Besondere: Die Initiative für diese Montagsdemonstration ging von keiner Partei, sondern von einer Privatperson aus.
Aufgerufen hatte der 42-jährige Andreas Ehrholdt aus dem Jerichower Land. Trotz allem Optimismus und aller Erwartungshaltung, Andreas Ehrholdt glaubte gestern Abend dennoch seinen Augen nicht zu trauen. Schon in der Liebigstraße/Ecke Hasselbachplatz, dem Ausgangspunkt des Demonstrationszuges, hatten sich kurz vor 18 Uhr bereits mehr als 200 Frauen und Männer eingefunden, um in den Ruf 'Schluss mit Hartz IV' einzustimmen. Im Verlauf des rund einstündigen Marsches entlang des Breiten Weges schlossen sich weitere 400 Teilnehmer, so Schätzungen der Polizei, der für 200 Personen angemeldeten Demonstration an."


Auch in anderen Städten gibt es jetzt erste Proteste.

[via funkenschlag]


Search via Google

Previous posts

Archiv

Politische Blogs


Einige Links


ATOM 0.3