Financial Times: Auf zum Klassenkampf!


E-mail this post



Remember me (?)



All personal information that you provide here will be governed by the Privacy Policy of Blogger.com. More...



Die Financial Times ist doch immer wieder erfrischend ehrlich. Jedenfalls hat noch niemand die Zeitung davon überzeugt, dass der Klassenbegriff nicht in unser "postmodernes Zeitalter" passt.

Wenn Müntefering zum Klassenkampf bläst, dann sollte man sich nicht damit trösten, dass er es vielleicht nicht so meint, dass es hier nur um Wahlkampf geht und dass der Bundeskanzler schließlich als industriefreundlich gilt. Stattdessen sollten wir die Kriegserklärung zum Klassenkampf annehmen. Lasst uns den Konsens aufkündigen, und lasst uns die Sozialisten mit derselben giftigen Feindseligkeit behandeln, mit der sie die freie Marktwirtschaft behandeln. Auf zum Kampf, zur Freiheit!

Mehr Nachhilfe in Sachen Klassenbewußtsein.


Search via Google

Previous posts

Archiv

Politische Blogs


Einige Links


ATOM 0.3