SPD stürzt ab - Erfolg für WASG


E-mail this post



Remember me (?)



All personal information that you provide here will be governed by the Privacy Policy of Blogger.com. More...



Die SPD ist in NRW drastisch eingebrochen- vor allem weil sie 14% der Stimmen der Arbeiter und 15 % der Arbeitslosen verloren hat. Das zeigt die berechtigte Frustration der Mernschen über den krassen Sozialabbau der SPD-Regierung. Die WASG konnte diese Stimmen nur teilweise auf sich vereinigen - laut ARD-Prognose kommt die Wahlalternative Arbeit und soziale Gerechtigkeit (WASG) auf 2%. Das ist zweifelsohne ein Erfolg, wenn man bedenkt, dass sich die WASG vor auf den Tag geradeeinmal vier Monaten gegründet hat und nur über ein Drittel des Wahlkampfetats der PDS verfügte, die laut Prognose nur auf 1% kommt. Das Ergebnis zeigt, dass eine linke Alternative zur SPD nötiger ist als je zuvor.

Update: WASG erzielt das drittbeste Ergebnis
Update: Fast 190 000 Stimmen für die WASG - Wählerwanderung. Mit 60 000 Stimmen konnte die WASG vor allem die Gruppe der Nichtwähler für sich gewinnen.


Search via Google

Previous posts

Archiv

Politische Blogs


Einige Links


ATOM 0.3